Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

√úber uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback
test

Digital Vampire Disc 


Presse

Pressegespräch, Buch- und DVD-Präsentation mit Jörg Albrecht

Pressegespräch + Buchpräsentation
-------------------------------Freitag 11. November 2011 / 12.00 Uhr
» ESC im Labor

Hinweis:
Textklangperformance Werwolf Workload mit Gerriet Sharman und Jörg Albrecht am 10.11. um 20 Uhr im Kulturzentrum bei den Minoriten.



© IHAG

Jörg Albrecht schreibt Prosa, Theatertexte und Hörspiele.
Er wurde 1981 in Bonn geboren und lebt in Berlin. Er studierte Komparatistik, Literaturwissenschaft, Theater und Geschichte in Bochum und Wien. Er promovierte 2011 √ľber 'Poetiken des Abbruchs'.

2010/2011 war J√∂rg Albrecht f√ľr ein Jahr Stadtschreiber der Stadt Graz.

In seinen Arbeiten untersucht er, wie Fiktion und Realit√§t heute interagieren: Wie das, was als Realit√§t verkauft wird, oft anhand von Geschichten inszeniert wird; und wie umgekehrt Geschichten mehr √ľber die Realit√§t unserer urbanen, medien-durchdrungenen Stadtr√§ume aussagen k√∂nnen.

‚ÄěDigital Vampire Disc‚Äú ist das j√ľngste Werk von J√∂rg Albrecht, das soeben im Leykam-Verlag erschienen ist. Mit dem Aufstieg des Heimkinos ist es endg√ľltig: Wir brauchen nicht mehr nach drau√üen zu gehen, um Filme zu sehen, wir k√∂nnen genauso gut zuhause sitzen. Mit jeder DVD bekommen wir nicht nur den Film, sondern auch mehr Bonusmaterial, als wir verarbeiten k√∂nnen. Trailer, Making Ofs, Features √ľber die Spezialeffekte, die Stunts, die B√ľhnenbilder ‚Äď im Grunde lauter Informationen, die aus dem Marketing f√ľr den Film stammen.

Im H√∂rspieltext untersuchen die Figuren von J√∂rg Albrecht diese Zusammenh√§nge. Anlass ist f√ľr sie eine amerikanische Soap Opera aus den 1960er-Jahren, die sie nachdrehen, und deren Hauptrolle ein Vampir besetzt ‚Äď in der Serie wie auch in ihrem realen Leben. Dabei tauchen sie auch in ihre eigene Vergangenheit ein und verlieren sich schlie√ülich in den unz√§hligen Features. Und die DVD wird zur Digital Vampire Disc. Die dem Buch beigelegte Disc ist die Dokumentation der gleichnamigen Medieninstallation von J√∂rg Albrecht und dem Musiker Matthias Gr√ľbel, die im Juni 2011 im Orpheum Extra zu sehen war.


Jörg Albrecht [artist]
Digital Vampire Disc, 2011-11-11 12:00:00 [event]
Digital Vampire Disc, ISBN978-3-7011-7776-9 [book]






Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung f√ľr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat f√ľr Internationale Beziehungen
unterst√ľtzt durch



Datenschutzerklärung