KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
  Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz
Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback

Ich kehrte heim ins falsche / Haus 

Lesung: Ervina Halili, Mario Hladicz, Bernadette Schiefer
Lesung der Übersetzung: Ninja Reichert

Lesung
-------------------------------Dienstag 05. April 2016 / 20.00 Uhr
» Im Cubus

Eine Veranstaltung in Kooperation mit ISOP, dem Internationalen Haus der Autorinnen und Autoren Graz, unterstützt durch die Kulturvermittlung Steiermark. Ervina Halili ist Stipendiatin des internationalen Hauses der Autorinnen und Autoren Graz.



© aXp

Die Gedichte und Miniaturen von Ervina Halili, Mario Hladic und Bernadette Schiefer zeigen/feiern die Möglichkeiten des Poetischen, bestehen auf seiner Offenheit und richten sich gegen Vereinnahmung und Instrumentalisierung.

Ervina Halili gehört zur jüngsten Generation albanischsprachiger Dichterinnen aus dem Kosovo, Identität basiert in ihren Gedichten auf der Lust, sich und die Welt immer neu zu erfinden, und sei es in Träumen, die in eigenwilligem Sound die Logik auf den Kopf stellen und aus allem das Vertraute und Sichere nehmen. Mario Hladicz lädt seine Texte surreal auf und lässt sie ins Bedrohliche kippen: Verunsicherung und Witz entstehen dabei quasi unter der Hand, leise und elegant. Bernadette Schiefer nimmt den Mythos bei seiner surrealen Qualität (ohne ihn zu verkennen und esoterisch zu werden), montiert Splitter, variiert und repetiert sie, bis im Sound der Texte, das Weite/Weiße Raum gewinnt.


Ervina Halili [artist]
Ich kehrte heim ins falsche / Haus, 2016-04-05 20:00:00 [event]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung