KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
  Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz
Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback

woman power 

Nachschau

von Garfield Trummer

Vernissage
-------------------------------Montag 18. Mai 2015 / 18.30 Uhr
» Galerie am Flughafen Graz

Bis 12. Juli 2015

www.garfield-art.com



© Garfield Trummer

Das Projekt „woman power“ des Fotografen, Digitalkünstlers und Bildermachers Garfield Trummer begann vor vier Jahren mit der Darstellung von starken Frauen in actionfilmhaften Endzeitromantik-Inszenierungen.

Es sind Werke, die über die verschiedenen Codes unserer Zeit sprechen, die Codes, die wir selber immer wieder versuchen zu decodieren.
Es ist eine stillschweigende Abmachung zwischen den Geschlechtern, weit entfernt vom Mainstream.
Es ist ein Versuch, visuell mit neuen Rollen zu spielen. Frauen nehmen visuelle Männerpositionen ein. Eine Spur der künstlerischen Übertreibung oder sogar der Provokation wird in vielen Motiven sichtbar, die auf einigen Bildern fast penetrant wirken und drohen in den Kitsch überzugehen, wie prätentiöse Hintergründe und stark besetzte, Männern zugeschriebene Motive.

Die über die Jahrzehnte stattgefundene Neuorientierung der Geschlechterrollen, und die Re-Traditionalisierung ist hier als Sinnbild des gesellschaftspolitischen Fortschritts dargestellt.

Die fotografischen Inszenierungen von Garfield Trummer sind Bilder eines Bienenstocks, bei denen ausschließlich weibliche Bienen das Sagen haben. Ein System mit einer Königin, welches seit über 100 Millionen Jahren nicht nur funktioniert, sondern in der Natur erfolgreich ist. Die Frau ist im Bildaufbau nicht in den Vordergrund gerückt, sondern oft vielmehr ein gleichgewichtiger Teil der Gesamtszene, was den Eindruck eines filmisch-fotografischen Regiestücks vermittelt, der den Männern in ihren tradierten Bastionen ein Bein stellt...

Emina Saric


woman power, 2015-05-18 18:30:00 [event]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung