KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
  Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz
Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback

Rotation 

von Andreas Vormayr

Vernissage
-------------------------------Montag 22. November 2010 / 18.30 Uhr
» Fotogalerie im Grazer Rathaus

bis 23.12.2010



© Andreas Vormayr

Ich wollte meine Fotos sofort anfassen können.
Viele meiner digitalen Fotografien fristen ihr Dasein auf irgendwelchen Festplatten. Jedes dieser Fotos kann ich hundertmal verändern und die Festlegung auf eine Gestaltungsart wird oft zu einer für mich unüberwindbaren Hürde. Durch die Arbeit mit Fotopapier war es ein ständiges Mich-Entscheiden und Festlegenmüssen. Ein Zurück wie in „Photoshop“ gab es nicht.
Warum gerade Kreise?:
Inspiriert dazu hat mich die Arbeit „Rotationen“ von Rene Mächler. Mich faszinierte die Ästhetik einer seiner „Rotation 1965“, die ich im Ausstellungskatalog zur Ausstellung „Kamera los“ entdeckte. Ich fertigte ca. 200 „Rotationen“ (10x15cm und 24x30cm), auf denen nichts außer ein oder mehrere Kreise zu sehen sind.
Das ausschließliche Kreieren eines perfekten Kreises geriet jedoch in den Hintergrund, als ich mir mit dem Wechsel auf das Format 30x40 cm, die Schaffung eines ästhetischen Bildes zur Aufgabe machte. Hierzu nutzte ich das Verfahren des Chemiegramms und kombinierte es mit dem Fotogramm. Es kostete mich viel Überwindung, meinen ersten Kreis mit Chemie zu „zerstören“, aber das Bild gewann dadurch an Reiz und Ästhetik.
Jede „Rotation“ ist ein Unikat. Ich habe bei der Herstellung keinerlei zeitliche Hilfsmittel benutzt. Rotiert wurde auf einer sich drehenden Unterlage und belichtet mit (noch) handelsüblichen Glühbirnen.
Andreas Vormayr


Rotation, 2010-11-22 18:30:00 [event]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung