Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz
Cultural City Network Graz
IHAG --> Stipendiaten homeback
test

Mojca Kumerdej


Presse

© IHAG

aus Ljubljana
Artist in Residence
Nov. 2014 - Dez. 2014
1964 in Ljubljana (Slowenien) geboren; Schriftstellerin, Philosophin und Publizistin. In ihrem Roman Krst nad Triglavom (2001, Beletrina) thematisiert sie ironisch die slowenische Kultur- und Literaturtradition, in den Kurzprosasammelb├Ąnden Fragma (2003, Beletrina) und Temna snov (2011, Beletrina) r├╝hrt sie unerbittlich und stellenweise humoristisch an die inneren Abgr├╝nde von Individuen und Gesellschaften. Fragma liegt in tschechischer (V├şc ne┼ż ┼żena, 2008, Dauphin) und ungarischer (Fragma, lÔÇśHarmattan Kiad├│, 2008), Temna snov in spanischer ├ťbersetzung (Materia oscura, 2012, Arlequ├şn Editorial) vor. F├╝r slowenische und internationale Anthologien wurden ihre Geschichten in mehr als dreizehn Sprachen ├╝bersetzt.


Mojca Kumerdej [artist]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung f├╝r Kommunikation der Stadt Graz,
Referat f├╝r Internationale Beziehungen
unterst├╝tzt durch



Datenschutzerkl├Ąrung