Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz
Cultural City Network Graz
IHAG --> Stipendiaten homeback
test

Matthew Sweeney


Presse



aus Irland
Artist in Residence
Apr. 2007 - Jul. 2020
Matthew Sweeney wurde am 6. Oktober 1952 im irischen KĂŒstenort Donegal geboren und ging 1973 nach London, um an der Polytechnischen Hochschule zu studieren. 1977/78 folgte ein einjĂ€hriger Studienaufenthalt in Freiburg, wo er sich intensiv mit deutscher Literatur beschĂ€ftigte. Seit den frĂŒhen 80er Jahren veröffentlichte er acht GedichtbĂ€nde, zuletzt „Sanctuary“ und „Selected Poems“.


Matthew Sweeney [artist]
Poetry - Ireland Meets Germany, 2007-04-16 20:00:00 [event]


Matthew Sweeney wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Cholmondeley Award (1987) und dem Arts Council of England Writers‘ Award (1999). Seine Gedichte wurden bereits in der Slowakei, in Lettland, Mexiko, RumĂ€nien, in Deutschland und den Niederlanden veröffentlicht.
Neben seinen lyrischen Arbeiten hat Matthew Sweeney mehrere Anthologien herausgegeben und KinderbĂŒcher verfasst, zuletzt „Fox“, die anrĂŒhrende Geschichte der Freundschaft zwischen einem Schuljungen und einem Obdachlosen, die 2003 ins Deutsche ĂŒbersetzt wurde.




Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung fĂŒr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat fĂŒr Internationale Beziehungen
unterstĂŒtzt durch



DatenschutzerklÀrung