Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz
Cultural City Network Graz
IHAG --> Stipendiaten homeback
test

Lidija Dimkovska


Presse

© stroblond

aus Skopje/Ljubljana
Artist in Residence
Okt. 2004 - Nov. 2004
Lidija Dimkovska wurde 1971 in Skopje, Mazedonien, geboren. Komparatistik-Studium an der Universit├Ąt Skopje, Dissertation ├╝ber den Dichter Nichita Stanescu an der Bukarester Universit├Ąt; Lektorin f├╝r mazedonische Literatur an der Fremdsprachenfakult├Ąt in Bukarest. Sie schreibt Lyrik, Essays, literaturwissenschaftliche Aufs├Ątze und ist auch ├ťbersetzerin. Lidija Dimkovsaka lebt und arbeitet in Ljubjana, Slowenien.


Lidija Dimkovska [artist]
Lidija Dimkovska: Selected Poetry [link]


Neben ihren Lyrikb├Ąnden in Mazedonisch sind ihre Gedichte auch in internationalen Anthologien erschienen: The Song beyond Songs (1997, bilingual edition: Mazedonisch-Englisch); The End of the Century (1999, bilingual edition: Mazedonisch-Englisch); An Island On Land, Sydney, 1999; Orpheus and Jesus (2000: bilingual edition: Mazedonisch-Englisch). Ihre Gedichte wurden u.a. auch ins Russische, Albanische und Polnische ├╝bersetzt.




Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung f├╝r Kommunikation der Stadt Graz,
Referat f├╝r Internationale Beziehungen
unterst├╝tzt durch



Datenschutzerkl├Ąrung