Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz
Cultural City Network Graz
IHAG --> Veranstaltungen homeback

MetaXa 


Einblicke in die Galerie

Eine literarische Reise mit Garaczi, Bratsche und Weinbrand

Szenische Lesung mit Rudi Widerhofer und László Garaczi
Musikalische Interventionen von Balázs Dankó

Szenische Verkostung
-------------------------------Donnerstag 05. November 2015 / 19.30 Uhr
» HAUS DREI des Schauspielhauses Graz

MetaXa@www.droschl.at



© Verlag Droschl

László Garaczis Roman MetaXa ist mit seinem Humor, seiner verspielten Sprache und seinem genauen, manchmal grausamen Bild der Wirklichkeit ein sehr intensives Porträt einer hoffnungslosen, aber absurd komischen Welt, in der wir alle zuhause sind, ob innerhalb oder außerhalb einer Nervenheilanstalt.
2014/2015 war László Garaczi Grazer Stadtschreiber, der Roman MetaXa ist 2015 im Literaturverlag Droschl erschienen und wurde gefördert durch die Stadt Graz-Kultur und die Kulturvermittlung Steiermark – IHAG.

Metaxa-Verkostung bei freiem Eintritt


Garaczi László [artist]
MetaXa, 2015-11-05 19:30:00 [event]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung für Kommunikation der Stadt Graz,
Referat für Internationale Beziehungen
unterstützt durch



Datenschutzerklärung