Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

√úber uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback
test

Claudiu Komartin


Presse

© Ana Toma

aus Bukarest
Artist in Residence
Apr. 2016 - Apr. 2016
Geboren 1983 in Bukarest, Rum√§nien, wo er als Lyriker, Literaturkritiker und √úbersetzer lebt. Bereits im Alter von 20 Jahren erschien sein mehrfach ausgezeichneter Lyrikband Păpu şarul şi alte insomnia (Der Puppenspieler und andere Schlafst√∂rungen, 2003), ihm folgten die ebenfalls mit Preisen bedachten B√§nde Circul domestic (H√§uslicher Zirkus, 2005) und Un anotimp √ģn Berceni (Eine Jahreszeit in Berceni, 2009).
In dem vom Autor zusammengestellten Auswahlband Und wir werden die Maschinen f√ľr uns weinen lassen wurden die Gedichte von Claudiu Komartin erstmals dem deutschsprachigen Publikum zug√§nglich gemacht. Der Band erschien im Verlag Edition Korrespondenzen in der Reihe tradukita poezio, junge Poesie aus S√ľdosteuropa, gemeinsam mit dem literarischen Netzwerk TRADUKI.
Komartins Werke sind u.a. ins Englische, Deutsche, Franz√∂sische, Spanische, Schwedische, Japanische und Koreanische √ľbersetzt.


Claudiu Komartin [artist]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung f√ľr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat f√ľr Internationale Beziehungen
unterst√ľtzt durch



Datenschutzerklärung