Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

Ăśber uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback
test

Lesefest SĂĽdosteuropa 


Presse

Mit Juri Andruchowytsch, Saša Stanišić, Simona Popescu, Christo Zaprjanov

Lesung
-------------------------------Sonntag 12. November 2006 / 15.00 Uhr
» Kulturzentrum bei den Minoriten

HINWEIS
Samstag, 11. November 2006 • 20.00 Uhr STOCKWERK, Jakominiplatz 18
STOCKWERKJAZZ & KURZLESUNGEN
VASILIC NENAD BALKAN BAND (SRB/BG/ ALB)
und Lesungen von Juri Andruchowytsch, Simona Popescu und Christo Zaprjanov





Sarkastisch, voller Witz, burlesk auch und mitunter an mythischen Bildern orientiert sind die Texte, die Juri Andruchowytsch, Sasa Stanisic, Simona Popescu und Christo Zaprjanov lesen werden. Mit hohem literarischen
Anspruch und ohne jegliches Pathos setzen sie sich mit Verwerfungen, Zerfallsprozessen und Fragen der Identität auseinander. Es sind in poetischem Sinn spannende Unternehmungen, die Sie, verehrte
Literaturliebhaber(innen), zum Lesefest
SĂĽdosteuropa erwarten.
Ausgehend von den gelesenen Texten wird Katharina Raabe die AutorInnen der „hereinbrechenden Ränder Europas“ nach ihren Wahrnehmungen fragen, politischen, persönlichen, ästhetischen. Die musikalische
Rahmung wird die durch das Sandy Lopicic Orkestar bekannt gewordene Sängerin Irina Karamarkovic vornehmen.


PROGRAMM

15.00 UHR
Musik und Lesungen
von J. Andruchowytsch, S. Popescu,
Ch. Zaprjanov, S. Stanisic

16.35 UHR
Pause
Kulinarisches aus SĂĽdosteuropa

16.50 UHR
Musik und Gespräch der
AutorInnen mit Katharina Raabe

Moderation + Gesprächsleitung
Katharina RAABE, Suhrkampverlag

Ăśbersetzung
Gerhardt CSEJKA
Alexander SITZMANN

Vocals
Irina KARAMARKOVIC

Klavier
Stefan HECKEL


Lesefest SĂĽdosteuropa, 2006-11-12 15:00:00 [event]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung fĂĽr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat fĂĽr Internationale Beziehungen
unterstĂĽtzt durch



Datenschutzerklärung