Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

Über uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback
test

Photography First Step 


Presse

Uncovering the Ability of Exploring

Vernissage
-------------------------------Dienstag 19. September 2017 / 18.00 Uhr
» Jugendgalerie im Grazer Rathaus

Bis 6. Oktober 2017





Kinder aus Tuzla (Bosnien-Herzegowina) und
Konya (TĂŒrkei) erkunden mit der Fotokamera
ihre StÀdte.

Kinder lernen im Alter von 6-12 Jahren spielerisch ihre Lebenswelt zu erforschen. Mit Hilfe der Fotografie wird die Abbildung ihrer unmittelbaren Umgebung - von lokalen Besonderheiten und kulturellen Eigenheiten bis hin zu kleinen Details - einfach und direkt ermöglicht. Kreatives Arbeiten hat auf die persönliche Entwicklung eines Kindes einen sehr positiven Einfluss, es vermag die FĂ€higkeit fĂŒr soziales Handeln im spĂ€teren Leben zu fördern und so eine gute Basis fĂŒr eine friedliche und glĂŒckliche Welt zu schaffen. Die einen oder anderen werden dadurch vielleicht angeregt einen kĂŒnstlerischen Weg einzuschlagen, und können mit ihrer Begabung und ihrer Sicht der Dinge vielleicht einen wichtigen Beitrag fĂŒr die Gesellschaft leisten.
Der Fotograf Serdar Akyay und der Maler und Fotograf Emel Sezer haben diese Initiative in der TĂŒrkei gestartet. Mehr als zwanzig Schulen waren daran beteiligt, ein beeindruckendes Buch dokumentiert das Projekt. In Zusammenarbeit mit dem „Center for Creative Photography“ in Tuzla, geleitet von Faruk Ibrahimović, konnte dieses Projekt grenzĂŒberschreitend durchgefĂŒhrt und in Bosnien-Herzegowina bislang dreimal prĂ€sentiert werden.

Die Jugendgalerie im Grazer Rathaus prĂ€sentiert ausgewĂ€hlte Ergebnisse dieser Zusammenarbeit, und gibt Einblicke in unterschiedliche Facetten des Lebens in Konya (TĂŒrkei) und Tuzla (Bosnien-Herzegowina). Eingefangen mit den Augen der Kinder, offenbaren sie ein ausgeprĂ€gtes GespĂŒr fĂŒr Schönheit und fĂŒr Komposition, fĂŒr den besonderen Moment und das Spiel von Licht und Schatten.

Eine Ausstellung der Kulturvermittlung Steiermark in Kooperation mit dem „Center for Creative Photography“ in Tuzla.







Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung fĂŒr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat fĂŒr Internationale Beziehungen
unterstĂŒtzt durch



DatenschutzerklÀrung