Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

Über uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback
test

Kinder, Kinder 


Presse

Tanja Ć LJIVAR und Arno CAMENISCH
EINFÜHRUNG und MODERATION: Karla MÄDER
LESUNG der ÜBERSETZUNG: Ninja REICHERT

Lesung
-------------------------------Mittwoch 14. Oktober 2015 / 20.30 Uhr
» HAUS DREI des Schauspielhauses Graz

LITERATUR OST_WEST GOES SCHAUSPIELHAUS: Im Rahmen des Startblocks 100 Tage Schauspielhaus & Friends wird die Lesung „Kinder, Kinder“ im HAUS DREI (frĂŒher: Ebene 3) des Schauspielhauses Graz, Hofgasse 11/III, ĂŒber die BĂŒhne gehen.


Die vielfach ausgezeichnete bosnische Autorin Tanja Ć ljivar und der bekannte Schweizer Autor Arno Camenisch stellen Texte vor, die aus der Perspektive von 10jĂ€hrigen Kindern erzĂ€hlt sich. WĂ€hrend Arno Carmenischs junger Held das (vermeintlich) heile Leben in einem kleinen BĂŒndner Dorf beschreibt, stellen die Kinder in Tanja Ć ljivars TheaterstĂŒck „Kratzen oder Wie meine Großmutter sich umgebracht hat“ Zynismus und Verrohung einer durch Krieg geprĂ€gten Gesellschaft aus.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Schauspielhaus Graz, mit ISOP, dem Internationalen Haus der Autorinnen und Autoren Graz, unterstĂŒtzt durch die Kulturvermittlung Steiermark. Tanja Ć ljivar ist Stipendiatin des Internationalen Hauses der Autoren und Autorinnen Graz.


Tanja Ć ljivar [artist]
Kinder, Kinder, 2015-10-14 20:30:00 [event]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung fĂŒr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat fĂŒr Internationale Beziehungen
unterstĂŒtzt durch



DatenschutzerklÀrung