Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

├ťber uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback
test

All for one and one for all 



Ausstellungsfolder
Presse

von Clara Stadler-Wolffersgr├╝n

Vernissage
-------------------------------Mittwoch 22. April 2015 / 18.30 Uhr
» Fotogalerie im Grazer Rathaus

bis 15. Mai 2015



© Clara Stadler-Wolffersgr├╝n

Clara Stadler-Wolffersgr├╝n ist Violinistin und freischaffende Fotografin. Sie wurde 1978 in Innsbruck geboren, zur Fotografie kam sie 2007 ├╝ber den flickr-link eines Freundes. Als sie dort das K├╝nstlerkollektiv UTATA entdeckte, wurde sie Teil dieser Gruppe und entwickelte w├Ąhrend verschiedener Projekte ihre eigene Bildsprache. Besonders interessant sind f├╝r sie, die verschiedenen Lesarten eines Fotos, die Poesie von Lichtsituationen und die Frage, wie sich Widerspr├╝che vereinen lassen.
Die Ausstellung ÔÇ×All for one and one for allÔÇť zeigt verschiedene Serien, an denen die K├╝nstlerin in den letzten Jahren gearbeitet hat.

┬╗ In meinen Fotografien kommt es mir darauf an Fragen zu stellen und Interesse zu erwecken. Eigene Interpretationen zu f├Ârdern und gleichzeitig Impulse zu geben. Ich experimentiere gerne mit verschiedensten Techniken und Kameras, um Ausdruck oder Wirkung eines Bildes zu ver├Ąndern. Oft geht es mir dabei so, wie Diane Arbus es wunderbar beschreiben konnte:
ÔÇťI never have taken a picture I┬┤ve intended.
They┬┤re always better or worse.ÔÇŁ ┬ź


Hinweis: Im Rahmen der Ausstellung laden wir Sie herzlich in unsere Werkstatt ein, um die K├╝nstlerin pers├Ânlich zu treffen, Fragen zu stellen, zu diskutieren oder einfach nur um ein Gl├Ąschen gemeinsam zu trinken.
Werkstattgespr├Ąch mit Clara Stadler-Wolffersgr├╝n
Mittwoch, 29. April, 2015, 19:00h
Kulturvermittlung Steiermark
Zugang: Keesgasse 6, 1. Stock, 8010 Graz
keine Voranmeldung notwendig, Eintritt frei !


All for one and one for all, 2015-04-22 18:30:00 [event]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung f├╝r Kommunikation der Stadt Graz,
Referat f├╝r Internationale Beziehungen
unterst├╝tzt durch



Datenschutzerkl├Ąrung