KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback

Über uns
KultRent
Veranstaltungen
Projekte
Publikationen
Stipendiaten
Presse
Partner
Kontakt

photo_graz

Blackboard
Anmeldungen
Bibliothek
Stipendiaten
Veranstaltungen
Projekte
Presse
Links

GMX
Google
Abmelden

Gundi Feyrer




aus Wien
Grazer Stadtschreiberin
Jan. 1995 - Dez. 1995
Gundi Feyrer, geb. 1956 in Heilbronn/Neckar, 1978 bis 1980 Studium an der Akademie für Bildende Künste in München, von 1980 bis 1984 an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg (bei Gerhard Rühm), Beschäftigung mit den Autoren der "Wiener Gruppe", ab 1982 Performances, Zeichnungen, Objektarbeiten, Videos und Zeichentrickfilme. Erste literarische Publikationen ab 1988, v. a. im Berliner Verlag Wiens, später in den "manuskripten" und im Droschl-Verlag. Seit 1992 lebt sie in Paris, 1995 wird sie Stadtschreiberin in Graz und verfaßt über diese Zeit ein "Grazer Tagebuch".


Jurgita Mikutyte [artist]
Oksana Zabuzhko [artist]
Esam Abou Seif [artist]
Max Aufischer [artist]
[artist]
Georgi Gospodinov [artist]
Sabit Madaliev [artist]
Ljiljana Avirovic [artist]
Ulrich Schlotmann [artist]
Bora Petkova [artist]
, [event]
Menschenrechtsweg, 2007-10-23 12:00:00 [event]
Minsk - Sonnenstadt der Träume, 2007-09-11 18:30:00 [event]
Im Widerstand, 2009-02-11 20:00:00 [event]
Translokal, 2003-11-14 14:30:00 [event]
Überlebenstrategien weiblich, 2001-11-23 20:00:00 [event]
Stadt der Zuflucht, 2000-06-30 20:00:00 [event]
SEINE Engel, 2007-05-11 19:30:00 [event]
kontra.punkty, 2007-06-22 18:00:00 [event]
Schreiben - Positionen aus Südosteuropa, 2007-06-18 20:00:00 [event]
spoken poetry - Schweiz/Deutschland, 2007-05-24 20:00:00 [event]
error occurred, 2007-07-14 20:00:00 [event]
, in:, 1995-12-01 [press]
Stadtkultur - Kulturstadt Europas, ISBN3-901096-26-4 [book]

Wie wir Bilder laufen lehren, ISBN3-901096-02-7 [book]


Buchveröffentlichungen:


  • Das eigene Springen. Ein Tagebuch, Berlin: Wiens 1988

  • Geheimnisse verändern sich, Hamburg: Kellner 1989 [Neuausg. Berlin: Wiens 1991]

  • Die Watte der Gedanken, Berlin: Wiens 1989

  • Das Warten vermehrt sich von selbst. Tagebuch II, Berlin: Wiens 1989

  • Das in den Längen weilen, Berlin: Wiens 1990

  • Der Himmel ist eine Flasche, Klagenfurt: Ritter 1994

  • Das Schlagen der Augen. Texte und Zeichnungen, Graz/Wien: Droschl 1994

  • Auswendige Tage. Grazer Tagebuch, Graz/Wien: Droschl 1997




unterstützt durch



Datenschutzerklärung