KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback

Über uns
KultRent
Veranstaltungen
Projekte
Publikationen
Stipendiaten
Presse
Partner
Kontakt

photo_graz

Blackboard
Anmeldungen
Bibliothek
Stipendiaten
Veranstaltungen
Projekte
Presse
Links

GMX
Google
Abmelden

Claudiu Komartin


© Ana Toma

aus Bukarest
Artist in Residence
Apr. 2016 - Apr. 2016
Geboren 1983 in Bukarest, Rumänien, wo er als Lyriker, Literaturkritiker und Übersetzer lebt. Bereits im Alter von 20 Jahren erschien sein mehrfach ausgezeichneter Lyrikband Păpu şarul şi alte insomnia (Der Puppenspieler und andere Schlafstörungen, 2003), ihm folgten die ebenfalls mit Preisen bedachten Bände Circul domestic (Häuslicher Zirkus, 2005) und Un anotimp în Berceni (Eine Jahreszeit in Berceni, 2009).
In dem vom Autor zusammengestellten Auswahlband Und wir werden die Maschinen für uns weinen lassen wurden die Gedichte von Claudiu Komartin erstmals dem deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht. Der Band erschien im Verlag Edition Korrespondenzen in der Reihe tradukita poezio, junge Poesie aus Südosteuropa, gemeinsam mit dem literarischen Netzwerk TRADUKI.
Komartins Werke sind u.a. ins Englische, Deutsche, Französische, Spanische, Schwedische, Japanische und Koreanische übersetzt.


Claudiu Komartin [artist]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung