KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback

Über uns
KultRent
Veranstaltungen
Projekte
Publikationen
Stipendiaten
Presse
Partner
Kontakt

photo_graz

Blackboard
Anmeldungen
Bibliothek
Stipendiaten
Veranstaltungen
Projekte
Presse
Links

GMX
Google
Abmelden

Kenka Lekovich




aus Triest
Grazer Stadtschreiberin
Sep. 2004 - Sep. 2005
Geboren 1963 in Fiume/Rijeka, lebt seit 1990 in Triest; tätig als Journalistin und in Sozialprojekten. Schreibt Prosa.
Vielbeachtetes Debut mit La strage degli anatroccoli, Prosa, Verlag Marsilio, Venedig 1995;
noch unveröffentlicht der Roman L‘ascoltatrice di alberi.

Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, u. a. in LICHTUNGEN (Heft 87/01) - ein Radioessay I speak Gulasch im Rahmen des Projektes "Die Poetik der Grenze" für Graz 2003 - sowie in Anthologien junger italienischer und Triester Autorinnen.


Kenka Lekovich [artist]
index of metals [link]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung