KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback

Über uns
KultRent
Veranstaltungen
Projekte
Publikationen
Stipendiaten
Presse
Partner
Kontakt

photo_graz

Blackboard
Anmeldungen
Bibliothek
Stipendiaten
Veranstaltungen
Projekte
Presse
Links

GMX
Google
Abmelden

Gábor Csordás


© László Tóth

aus Pecs
CCN-Literatur
Apr. 2002 - Mai. 2002
1950 in Pécs, Ungarn, geboren; Poet, Übersetzer, Essayist und Publizist.
1968 - 1974 Studium der Medizin in Pécs mit Doktorat, ab 1975 Assistenzprofessor am Institut für Physiologie der Medizinuni Pécs, wo er sich mit der Erforschung von Hirnstrukturen beschäftigte. 1980 kehrte er der Medizin den Rücken und wurde Redakteur der Literaturzeitschrift Jelenkor, deren Chefredakteur er von 1988 - 1993 war. 1987 - 1989 unterrichtete er Übersetzung am Eötvös Loránd College der Universität Budapest, 1990 - 1991 Literaturkritik an der Fakultät für Literaturwissenschaft der Universität Pécs. 1993 Gründung des Verlages Jelenkor Publishers Ltd in Pécs. Seit 2001 unterrichtet er Verlagswesen an der Fakultät für Kommunikationswissenschaft der Universität Pécs. 2002 Literatur-Stipendium in Graz. Seit 2004 Leiter des zweijährigen postgraduellen Studiengangs für Verlagswesen an der Fakultät für Kommunikationswissenschaft der Universität Pécs.


Gábor Csordás [artist]


Preise: 1986 Wessely László-Preis für Übersetzung; 1990 Déry Tibor-Literaturpreis; 2000 Goldene Medaille des Präsidenten der Republik; 2004 Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung; 2006 Attila Jószef-Literaturpreis; 2007 Übersetzerpreis des Serbischen P.E.N.-Clubs.




unterstützt durch



Datenschutzerklärung