KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback

Über uns
KultRent
Veranstaltungen
Projekte
Publikationen
Stipendiaten
Presse
Partner
Kontakt

photo_graz

Blackboard
Anmeldungen
Bibliothek
Stipendiaten
Veranstaltungen
Projekte
Presse
Links

GMX
Google
Abmelden

Kenka Lekovich




aus Trieste
Artist in Residence
Mar. 2000 - Apr. 2000
Geboren 1963 in Fiume/Rijeka, lebt seit 1990 in Triest; tätig als Journalistin und in Sozialprojekten. Schreibt Prosa.
Vielbeachtetes Debut mit La strage degli anatroccoli, Prosa, Verlag Marsilio, Venedig 1995;
noch unveröffentlicht der Roman L‘ascoltatrice di alberi.

Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, u. a. in LICHTUNGEN (Heft 87/01) - ein Radioessay I speak Gulasch im Rahmen des Projektes "Die Poetik der Grenze" für Graz 2003 - sowie in Anthologien junger italienischer und Triester Autorinnen.
Im Rahmen des Projektes Poetik der Grenze


Jurgita Mikutyte [artist]
Oksana Zabuzhko [artist]
Esam Abou Seif [artist]
Max Aufischer [artist]
[artist]
Georgi Gospodinov [artist]
Sabit Madaliev [artist]
Ljiljana Avirovic [artist]
Ulrich Schlotmann [artist]
Bora Petkova [artist]
Translokal, 2003-11-14 14:30:00 [event]
Überlebenstrategien weiblich, 2001-11-23 20:00:00 [event]
Stadt der Zuflucht, 2000-06-30 20:00:00 [event]
SEINE Engel, 2007-05-11 19:30:00 [event]
kontra.punkty, 2007-06-22 18:00:00 [event]
Schreiben - Positionen aus Südosteuropa, 2007-06-18 20:00:00 [event]
spoken poetry - Schweiz/Deutschland, 2007-05-24 20:00:00 [event]
error occurred, 2007-07-14 20:00:00 [event]
, [event]
Menschenrechtsweg, 2007-10-23 12:00:00 [event]
Minsk - Sonnenstadt der Träume, 2007-09-11 18:30:00 [event]
Im Widerstand, 2009-02-11 20:00:00 [event]
, in:, 2000-04-01 [press]
Stadtkultur - Kulturstadt Europas, ISBN3-901096-26-4 [book]

Wie wir Bilder laufen lehren, ISBN3-901096-02-7 [book]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung