Internationales Haus der Autorinnen und Autoren Graz

Cultural City Network Graz

Über uns |  KultRent |  Veranstaltungen |  Publikationen |  Stipendiaten |  photo graz |  Presse |  Partner |  Kontakt

Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback
test

Jana Plavec


Presse

© Jana Plavec

aus Prag
CCN-Photographie
Aug. 2019 - Sep. 2019
Jana Plavec hat zuerst ArchĂ€ologie studiert, spĂ€ter hat sie begonnen, sich mit der Fotografie zu beschĂ€ftigen. In den Niederlande studierte sie Fotografie an der FOTOACADEMIE in Amsterdam, welches sie mit einer Arbeit ĂŒber Roma-Ghettos absolvierte. In ihrem Werk zielt sie auf sozialdokumentarische Fotografie, sowie auf einen Stil, den sie selbst als visuelle Poesie bezeichnet. Diese soll eine Analogie zur Textlyrik darstellen. Dabei lĂ€sst sie die Umgebung auf sich wirken (Ă€hnlich wie bei der sozialdokumentarischen Fotografie) und sie drĂŒckt ihre eigenen GefĂŒhle aus, die im Besonderen durch triste Nachtlandschaften erregt werden. Ihre Nachtexpeditionen sind fast jederzeit explorativ gestaltet, das Ergebnis ist vorher unbekannt. Die Bilder sind mit den einsamen SpaziergĂ€ngen in den Gegenden anderer Welten vergleichbar.
Die Autorin hat ihr Werk schon mehrmals in Europa ausgestellt. Im Jahre 2016 wurde sie unter die 100 besten Nachwuchstalente in den Niederlanden (GUP NEW 2016) ausgewĂ€hlt und ihr Buch „Windows of Chanov“ gehörte zur engsten Auswahl fĂŒr den Unseen Dummy Award 2016.


Jana Plavec [artist]
InScapes, 2019-09-18 18:30:00 [event]





Finanziert durch:
Kulturressort der Stadt Graz;
Abteilung fĂŒr Kommunikation der Stadt Graz,
Referat fĂŒr Internationale Beziehungen
unterstĂŒtzt durch



DatenschutzerklÀrung