KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback

Über uns
KultRent
Veranstaltungen
Projekte
Publikationen
Stipendiaten
Presse
Partner
Kontakt

photo_graz

Figurales und Abstraktes 

von Christa Nickl-Wlodkowski

Vernissage
-------------------------------Montag 19. November 2018 / 18.30 Uhr
» Galerie am Flughafen Graz



© Christa Nickl-Wlodkowski

Die Malerin Christa Nickl-Wlodkowski hat ihr künstlerisches Ausdrucksmittel, ihre „Sprache“, in der Farbe gefunden. In der beharrlichen Auseinandersetzung mit ihr, kam die Künstlerin von der gegenständlichen Darstellung schlüssig zur Abstraktion.
Selbst in der Aktdarstellung wird der menschliche Körper konsequent der geometrischen Verfremdung unterzogen. Mittels der Farbe komponiert die Malerin ihre Bilder: flächig plakatartig angelegt oder als farbliche Tiefenräume gestaffelt. Auf dem Ausloten der Farbkontraste fußt die inspirierende Dynamik, auf dem sicheren Einsatz der – oft kräftigen – Buntwerte beruht die emotionale und affektive Wirkung der Gemälde.
Inspirationen für ihre Werke findet Christa Nickl-Wlodkowski dank der ihr eigenen Sensitivität in der Perzeption von Natur und Mensch, von Musik und Literatur. Um es mit Stephane Mallarme zu sagen: „Es andeuten, das ist der Traum.“

Elfriede Wiltschnigg


Figurales und Abstraktes, 2018-11-19 18:30:00 [event]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung