KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Veranstaltungen homeback

Die Leichtigkeit des Steins 

Der Cselley-Mühle-Werkblock
Mischtechniken auf Leinen und Bütten
von Walter Köstenbauer

Vernissage
-------------------------------Montag 02. Dezember 2019 / 18.30 Uhr
» Galerie am Flughafen Graz

Dauer der Ausstellung: bis 2. Februar 2020



© Walter Köstenbauer

Die neue Bilderserie entstand im Sommer 2019 während eines Malaufenthaltes in der „Cselley-Mühle“ bei Oslip/Burgenland, unweit vom berühmten Steinbruch in St. Margarethen, wo seit 6 Jahrzehnten KünstlerInnen mit dem ortsspezifischen Kalksandstein arbeiten. Vielleicht war es die Nähe zu diesem besonderen Ort, weshalb Köstenbauer malerisch auf sein bewährtes Thema „Stein und Fels“ zurückgegriffen hat. Aber anders als die meisten seiner frühen Arbeiten wirken die neuen Mischtechniken nicht schwer, massiv und „geerdet“, sondern locker, leicht und voller flüchtiger Formen. Die Steinkonturen wollen vom Betrachtenden stets aufs Neue subjektiv definiert werden. Sogar die Entscheidung über eine quer- oder hochformatige Hängung ist vom Künstler nicht immer eindeutig festgelegt.

Walter Köstenbauer, geboren in Weiz; studierte von 1974 bis 1979 an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Wolfgang Hollegha; lebt in Graz.


Die Leichtigkeit des Steins, 2019-12-02 18:30:00 [event]





unterstützt durch



Datenschutzerklärung