CULTURAL CITY NETWORK
GRAZ
     
CCN GRAZ --> Datenschutzerklärung homeback

Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen [Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO), Datenschutzgesetz 2018 (DSG 2018), Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003)].

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Website.

1. Verantwortlicher und Datenschutz

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher gemäß Art 4 Z 7 DSGVO für die Website www.kulturvermittlung.org ist der
Verein Kulturvermittlung Steiermark - Kunstpädagogisches Institut Graz
Wielandgasse 9
8010 Graz.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Kulturvermittlung Steiermark haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:
• per Brief an: Kulturvermittlung Steiermark, Wielandgasse 9, 8010 Graz
• per E-Mail an: edv(at)kulturvermittlung.org
• per Telefon an: +43 316 872 4930

2. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

2.1. In der von uns selbst erstellten Software userer Website sind keinerlei Elemente enthalten, die personenbezogene Daten von Besuchern unserer Homepage speichern oder verarbeiten.

2.2. In einigen Subseiten von www.kulturvermittlung.org (KultRent; photo_graz) haben Besucher unserer Website die Möglichkeit zum Zwecke einer Geschäftsanbahnung oder zu Informationszwecken über Formulare mit uns in Kontakt zu treten.
In diesen Kontaktformularen sind jeweils eigene Datenschutzerklärungen eingefügt. Die Daten, die Besucher unserer Website eingeben und absenden, werden nicht in einer Datenbank gespeichert, sondern lediglich zur Generierung von PDF-Formularen verwendet, die automatisiert als Emailanhang an uns geschickt werden. Im Falle einer erfolgreichen Geschäftsanbahnung bleiben diese PDF-Formulare in elektronischer Form gespeichert und werden als Ausdrucke gelagert.
Im Rahmen der Kontaktaufnahme durch die einzelnen Kontaktformulare auf der Website www.kulturvermittlung.org verarbeitet die Kulturvermittlung Steiermark eine Reihe von personenbezogenen Daten. In jedem Kontaktformular ist eine gesonderte von der Art des Vertragsverhältnisses abhängige Datenschutzerklärung enthalten.
Zweck der Verarbeitung
Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme bekanntgegebenen personen bezogenen Daten werden zu den Zwecken
• der Kontaktaufnahme
• des Abschlusses eines Vertragsverhältnisses
• zu Informationszwecken (postalische oder elektronische Informationssendungen)
verarbeitet.
Sollte es zu einem Abschluss eines Vertragsverhältnisses kommen, werden Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Vertragsverhältnisses gesondert informiert.
Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme basiert auf der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.
Speicherdauer
Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden für die Dauer der Anbahnung des Vertragsverhältnisses verarbeitet. Wenn es zu einem Abschluss des Vertragsverhältnisses kommt, werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bzw. Aufbewahrungspflichten auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für eine Dauer von 30 Jahren gespeichert [§ 1489 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)].

2.3. Verarbeitung der Zugriffsdaten durch unseren Webhoster World4You Internet Servives GmbH.
Aus Gründen der Betriebssicherheit, zur Erstellung der Zugriffsstatistik usw. werden von unserem Webhoster beim Aufruf unserer Website Webserver-Logfiles erstellt.
Die Webserver-Logfiles enthalten folgende Informationen:
  • die aufgerufene Seite (URL)
  • der Browser bzw. die Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • die Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Logfiles werden mit Umsetzung der DSGVO auf den Servern der World4You Internet Servives GmbH zwei Wochen lang gespeichert und danach automatisiert gelöscht.
Auf diese Logfiles wird von der Kulturvermittlung Steiermark nicht zugegriffen, sie werden nicht gespeichert oder verarbeitet.

3. Datensicherheit
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.
Die Kulturvermittlung Steiermark trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfanges, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art 32 DSGVO.
In diesem Sinne werden u.a. folgende Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:
• Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;
• Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;
• Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachten bzw. uns zurechenbaren Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriffe).

5. Drittanbieter
Die Website enthält Verlinkungen zu anderen Websites, auf deren Inhalt die Kulturvermittlung Steiermark keinen Einfluss hat. Die Kulturvermittlung Steiermark übernimmt für diese Inhalte keinerlei Haftung. Für die Inhalte und Richtigkeit der dort bereitgestellten Informationen ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der verlinkten Website verantwortlich.

6. Ihre Rechte
Die DSGVO sieht folgende Rechte vor, die Sie jederzeit gegenüber der Kulturvermittlung Steiermark geltend machen können:
• Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von der Kulturvermittlung Steiermark eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten zu erfragen.
• Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von der Kulturvermittlung Steiermark unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständ igung unvollständiger personenbezogener Daten.
• Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von der Kulturvermittlung Steiermark unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit abis f DSGVO festgesetzten Gründe (zB der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (zB Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc) haben Sie ferner das Recht, von der Kulturvermittlung Steiermark die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie der Kulturvermittlung Steiermark bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von der Procedere Data GmbH zu verlangen, dass die Kulturvermittlung Steiermark diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt.
• Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Website verarbeitet werden, zu widersprechen.
• Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteilte Einwilligungen jederzeit gegenüber der Kulturvermittlung Steiermark zu widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
• Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie jederzeit bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Beschwerde einlegen.
Sie können Ihre Rechte wie folgt gegenüber der Kulturvermittlung Steiermark wahrnehmen:
• per Brief an: Kulturvermittlung Steiermark, Wielandgasse 9, 8010 Graz
• per E-Mail an: edv(at)kulturvermittlung.org
• per Telefon an: +43 316 872 4930



unterstützt durch