KULTURVERMITTLUNG
STEIERMARK
     
Kulturvermittlung --> Stipendiaten homeback

Jurgita Mikutyte


©

aus Vilnius
Artist in Residence
Mar. 2005 - Apr. 2005

  • Geboren 1973 in Vilnius

  • Übersetzerin, Vorsitzende des Litauischen Verbandes der Literaturübersetzer

  • 1991-1998 Bachelor-Studium der Germanistik und Magisterstudium der Literaturgeschichte und -theorie an der Universität Vilnius

  • 1998-2001 Stipendium der Salzburger Landesregierung für das Doktorstudium an der Universität Salzburg

  • 2001-2003 Lektorin an der Universität Vilnius für literarisches Übersetzen und Germanistik


  • 2003-2004 Direktorin für internationale Beziehungen des Litauischen Schriftstellerverbandes

  • Mitorganisatorin des internationalen Poesiefestivals Poezijos pavasaris

  • 2003 Prämie des österreichischen Bundeskanzleramtes für die Übersetzung von Ingeborg Bachmanns Malina

  • Zur Zeit übersetzt Jurgita Mikutyte Alte Meister von Thomas Bernhard

In Zusammenarbeit mit


Jurgita Mikutyte [artist]
Lietuvos literatūros vertėjų sąjunga
Litauischer Verband der Literaturübersetzer [link]


Übersetzungen ins Litauische:


Max Frisch, Mein Name sei Gantenbein, Vilnius 1998

Ingeborg Bachmann, Malina, Vilnius 2000

Marlen Haushofer, Die Wand, Vilnius 2004

Wilhelm Genazino, Ein Regenschirm für diesen Tag, erscheint demnächst


Thomas Bernhard, Minetti, aufgeführt und publiziert 2003 in Vilnius


Anderes:

Thomas Bernhard, Ist das eine Komödie? Ist das eine Tragödie?, in: Literatura ir menas, Vilnius 2000

Peter Handke, Ich bin ein Bewohner des Elfenbeinturms; in: Kulturos barai, Vilnius 2001




unterstützt durch



Datenschutzerklärung